Tirol Hotel Peternhof // Meine Reitstunden

Ich hatte keine Ahnung, was mich in Tirol erwarten würde. Meinen letzten Schneeurlaub erlebte ich als Kind. Jetzt, etliche Jahre später, kam es mir vor wie ein Überraschungsei und ich war gespannt. Ebenso lag meine letzte Begegnung mit Pferden Jahre zurück. Ich glaube, es war reiten mit der Grundschule auf dem Ponyhof oder so ähnlich. Aber Überraschungen sind ja immer das beste und ich verliebte mich schnell in den Schnee und die Berge, wie wohl jeder von euch, würdet ihr euch plötzlich in einem malerischen Postkarten-Berg-Panorama wiederfinden.

Tirol Hotel Peternhof

Erste Reitstunde

Das Postkarten-Berg-Panorama ist übrigens in Kössen, genauer gesagt beim 4-Sterne-Hotel Peternhof, welches etwas oberhalb des Ortes liegt. Zu erwarten wäre, dass ich euch erst das Hotel vorstelle und zeige. Aber da ich die Bilder meiner Reitstunde so liebe und ich dazu von euch so grandioses Feedback auf Instagram bekam, beschloss ich, damit zu starten. Der Peternhof bietet ein großes Angebot an Outdoor-Aktivitäten, persönliche Reitstunden sind eine davon. Das Hotel verfügt natürlich über einen Reiterhof und über eine Reithalle mit einer Gesamtgröße von 800m².

Tirol Hotel Peternhof Reiterhof Minnja Reiseblo
Tirol Hotel Peternhof Reiterhof Minnja Reiseblo

Stoni, my new Haflinger friend

Mit einer gewissen Unsicherheit Pferden gegenüber machte ich mich mit sweet Julia von Des Belles Choses auf den Weg zu unseren ersten Reitstunden. Ich dürfte gleich den Anfang machen und wurde vom Reitlehrer und ehemaligem Turnierreiter Laszlo in Empfang genommen. Kurz darauf lernte ich Stoni, ein Haflinger-Pferd, kennen. Ein wunderbares Tier, wie sich schnell herausstellte. Ich hatte ja keine Ahnung, dass Pferde solch unglaubliche und vor allem freundliche Wesen sind. Der Respekt vor ihnen versperrte mir bisher die Sicht dafür, vielleicht kennt ihr sowas ja. Stoni hat mich schnell mit seinem zahmen Charme um den Finger gewickelt und so verlor ich schnell die Angst, was die Reitstunden zum puren Vergnügen machte.

Tirol Hotel Peternhof Reiterhof Minnja Reiseblo

Tirol Hotel Peternhof: Reiten

Ich hätte niemals erwartet, dass ich so eine große Freude am Reiten habe. Die Erfahrung war einfach großartig! Auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole, ich werde hier in Köln weiterreiten. Mich hat es echt erwischt. Unvergesslich werden Stoni und meine ersten Reitstunden bleiben. Die malerische Kulisse im Schnee, ich kann mir kein besseren Ort vorstellen um auf’s Pferd zu steigen. Doch eine kleine Illusion muss ich nehmen, denn die allererste Stunde war in der Reithalle, allein wegen dem Boden und der Sicherheit.

Tirol Hotel Peternhof Reiterhof Minnja Reiseblo
Tirol Hotel Peternhof Reiterhof Minnja Reiseblog
Ich danke dem Tirol Hotel Peternhof für die Einladung!

Dieser Beitrag hat 50 Kommentare

  1. Liebe Claudia,
    so schöne Winter Wonderland Fotos! Die Pferde im Schnee und ihr zwei Hübschen, das ist einfach ein toller Anblick und ich kann es mir richtig bildlich vorstellen, was für eine tolle Zeit ihr dort erlebt habt.
    Sehr süß und hübsch 🙂
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    1. Liebe Jasmin, danke für deine süßen Worte <3

  2. Die Bilder sind ein Traum! Ich habe letzten noch gelesen, dass Bilder mit Pferden bei Instagram zu den beliebtesten gehören. Ich selbst bin kein Pferde-Narr. Ich saß schon ein paar Mal drauf, aber so richtig ist der Funke nicht übergesprungen. Trotzdem schön zu hören, dass du so viel Spaß hattest!

    1. Bis ich den Stoni kennenlernte war ich auch kein Pferde-Narr. Klasse Insta Tipp 😉

  3. Hallo =)
    Freut mich total für dich, dass du deine Liebe zu Pferden entdeckt hast!
    Ich bin schon seit 17 Jahren Pferde-Fan und habe mittlerweile sogar mein eigenes – eine Fjordpferd-Dame namens Sindy.
    Auf Instagram habe ich schon deine Haflinger-Bilder gesehen und musste den Post einfach lesen 😉
    Der Aufenthalt hört sich wirklich wunderbar an!
    Liebe Grüße
    Susi

    PS: Ich habe vor einigen Wochen einen Beitrag mit Sindy als Shooting-Partnerin gepostet, den ich dir hier verlinkt habe 😉
    https://www.fairytalegonerealistic.com/2016/12/24/weihnachtsspaziergang-mit-pony/

    1. Liebe Susi, dein Kommi freut mich riesig! Werde mir gleich deinen Shooting-Beitrag mit Sindy ansehen. Love, Minnja

  4. liebe Claudia,
    das sind wirklich wundervolle Fotos von deinem Ausflug 🙂
    ich bin zwar selber nicht der Winter- und Shcnee-Fan, aber bei solch idyllischen Landschaften kann auch ich nicht anders, als sie zu lieben!
    mein letztes Mal auf einem Pferdrücken ist schon viele Jahre her – eigentlich hätte ich auch mal wieder Lust auf so einen Ausflug 🙂

    hab eine tolle Woche,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    1. Hallo Tina, ich kann nur empfehlen mal wieder so auf’s Pferd zu steigen. Ich habe gerade schwere Entzugserscheinungen.
      Liebst Claudia

    1. <3

  5. Ach was für süße Eindrücke. Im Schnee bin ich leider noch nie geritten. Aber mein Herz hängt an Pferden. Leider musste meines im letzten Sommer eingeschläftert werden und seitdem konnte ich einfach noch nicht wieder anfangen… Das sind großartige Tiere, die so feinfühlig sind und man kann einfach nirgends so gut abschalten wie auf dem Rücken eines Pferdes oder allein nur in seiner Gesellschaft.
    Liebst Kathi

    1. OMG das war sicherlich ein schwerer Schlag. Du hast recht, sie sind unglaublich feinfühlig. Liebst Minnja

  6. Wow die Bilder sind soooo traumhaft ♥ Ich bin noch nie geritten bisher (ich glaube auch aus großem Respekt vor Pferden, wie du schon sagst) aber ich würde es glaube ich auch gerne mal probieren 🙂
    Wirklich fantatsische Bilder mit der Winterlandschaft dazu ♥
    xxx
    Tina
    http://styleappetite.com

    1. Unbedingt ausprobieren! Liebst Minnja

  7. Ein toller Bericht! Das sieht nach jeder Menge Spaß aus und das süße Pferd ist das Nonplusultra in dieser traumhaften Umgebung.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    1. Nonplusultra, ohja das war der liebe Stoni!

  8. Hey meine Liebe!

    Das sieht echt nach einer wahnsinnig schönen Zeit aus und die hammermäßigen Fotos mit der Winterlandschaft habe ich schon in Instagram bestaunt 🙂

    XXX,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

    1. Danke, liebe Wiebke!!

  9. wow die fotos sind ja echt wie von einer postkarte gworden 🙂 da mag ich auch mal hin 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    1. Kann ich nur empfehlen;)

    1. Dir auch noch eine fabelhafte Woche! Liebst Minnja

  10. Echt ein wunderschöner Beitrag. Danke!

    1. gerne!

  11. Wie cool ist das den? 🙂 Sieht sehr schön aus und die Landschaft ist einfach nur ein Traum.
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    1. <3 <3 <3

    1. Danke!!!

  12. Mit Pferden kann ich leider nicht so viel anfangen – aber in diesem wunderschönen Winterwunderland würde ich mich vielleicht auch zu ein paar Reitstunden überreden lassen. Tolle Bilder!
    Liebst, Mirjam | http://www.miiju.ch

    1. Liebe Mirjam, mit Sicherheit <3

  13. Was für wundervolle Bilder! Ich mag eigentlich keinen Winter aber diese Bilder sind so so wunderschön.
    Ich bin auch ein großer Pferdefan und würde so gerne mal wieder ausreiten gehen.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

    1. Liebe Tori, unbedingt!

  14. Also reiten ist ja nicht so meins aber die Fotos sind ja ein Traum

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    1. Dankeschön!

  15. Was für schöne Bilder! Da möchte ich doch gleich noch mal Schnee zurück. Der hat unter dem Wärmeeinbruch nämlich auch hier ein bisschen gelitten!
    Geritten bin ich das letzte Mal als Kind… ich hatte damals ein paar Stunden, aber das ist schon soooo ewig her!

    Dankeschön für dein liebes Lob zu meinen letzten Fotos! 🙂

    1. Gerne 🙂

  16. Oh das sieht ja traumhaft aus! Die ersten Reitstunden sollte man auf jeden Fall an so einem tollen Ort verbringen 🙂
    Ganz liebe Grüße, Carmen – http://www.carmitive.com

    1. Auf jeden Fall. Liebe Grüße Claudia

  17. Was für wundervolle Bilder! 🙂
    Ein Schneeurlaub steht seit diesem Winter auch ganz oben auf meiner Reiseliste.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    1. Kann ich verstehen- Liebst Claudia

  18. Wow, wie schööön die Bilder sind 🙂

    Kim | von KIMMARLEN

    1. danke!!!

  19. wow ich bin so sprachlos, die Fotos sind unfassbar schön
    Pferde sind einfach so elegante und majestätische Tiere.
    ihr seht so toll aus 😀

    schau dir gerne mein neues Youtube Video an HIER

    1. elegante und majestätische Tiere, besser hätte ich es auch nicht sagen können. Ganz lieb Claudia <3

    1. Liebe Gabi, ich danke dir!!!!

  20. Ei, wenn ich das meiner Schwester gleich zeige wird sie ausflippen und total neidisch sein. Deine Fotos sind echt wunderbar 🙂

    xx, rebecca
    rbcmrm.blogspot.de

    1. Ich danke dir liebe Rebecca <3

  21. Wowwww Stoni ist so ein hübscher Hafi! Schön, dass du so viel Spaß hattest! Ich liebe ja Pferde und reiten und hoffe auch, bald mal wieder wenigstens eine Reitbeteiligung zu haben, ich vermisse es schon sehr!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    1. Liebe Ricarda, das verstehe ich! LG Claudia

Kommentarfunktion geschlossen.

Menü schließen