Barceló Raval, das Hotel mit 360 Grad Panoramablick über Barcelona

Werbung – Barceló Raval, das Hotel mit 360-Grad-Panoramablick über Barcelona. Eines der Highlights des wunderschönen Hotels verrät euch bereits der Titel des heutigen Posts. Im Barceló Raval erlebte ich meinen schönsten Panoramablick über die katalanische Hauptstadt. Zur blauen Stunden zog es uns immer auf die Hotel-Terrasse, um dort die Lichter & den Sonnenuntergang zu erleben.  Die Aussicht von dort war großartig und man sah zu dieser Uhrzeit ganz Barcelona strahlen.

Durchdesigntes 4-Sterne-Hotel

Ich würde sicherlich nicht jedes Hotel, in dem ich bisher war, als “pfiffig” beschreiben.
Ehrlich, es fallen mir gerade drei Hotels ein, die meiner Meinung nach dieses Attribut verdienen. Das Barceló Raval hat sich dieses dank seines einfallsreichen Designs verdient.
Doch bitte nicht falsch verstehen, das Hotel ist sehr stilvoll und büßt wegen etwas mehr Pfiff keineswegs an Klasse ein!

Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona
Ein Blick aus dem Badezimmer-Spiegel
Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona
Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona

Ein herzliches Willkommen

Wir bezogen in dem elfstöckigen, ovalen Gebäude eines der Zimmer im 10. Stock. Farblich ist im Barceló Raval alles in schwarz, weiß und pink gehalten. Das Hotel wirkt modebewusst und angesagt, Lampen setzen helle Akzente und das stylische Ambiente wird untermalt von Lounge-Musik. Wir fühlen uns im Barceló Raval schnell sehr wohl.

Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona

Unser Zimmer - ebenfalls mit Ausblick

Gespannt öffnen wir unsere Zimmertür. Ein heller Raum begrüßt uns, während sich der schwarze Vorhang elektronisch zurückzieht, der zuvor die riesige, wandhohe Glasfront verdeckte, die uns nun grandiose Blicke über das Häusermeer von Barcelona schenkt. Viel Weiß, etwas Schwarz und auch wenig Retro-Grün geben unserem Zimmer das gewisse Etwas. Unser Bett ist groß und der Mittelpunkt im Raum. Uns gefällt es sehr gut. Alle Extras, die man von einem 4-Sterne-Hotel erwartet, sind vorhanden, darunter kuschelige Bademäntel und eine Kaffeemaschine. Ein kleiner Gruß aus der Küche wartet auf dem Hoteltisch auf uns, den es erstmal zu genießen gilt, bevor es ans Koffer auspacken geht.

Pool, Bar und 360° Terrasse

Im elften Stock des Hotels erwartet uns der Außenpool und eine Bar, die u.a. richtig gute Cocktails serviert, sowie viele Sitzgelegenheiten. Das alles ist Teil der herrlichen 360°-Terrasse, die sich sicherlich kein Hotel-Gast entgehen lässt. Der Panorama-Rundgang hier ist einfach ein Muss. Ich kann mich nur wiederholen: Der beste Ausblick über Barcelona.

Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona

Genießen im Restaurant "B Lounge"

Ebenfalls schick und stylisch präsentiert sich das hoteleigene Restaurant “B Lounge”. Für unseren zweiten Abend reservieren wir hier einen Tisch. Angeboten wird die typische Küche der Region mit ein bisschen mehr Raffinesse, besonders groß ist die Auswahl an leckeren Tapas. Die Karte las sich bereits ungeheuer lecker – auch für mich als Vegetarierin. Ich war sehr gespannt auf unseren gemeinsamen Abend dort.

Wir bekamen einen sehr hübschen Tisch. Die Speisekarte in Form einer LP fand ich optisch schon mal genial. Ich entschied mich für einen der Haupt-Gänge mit Dessert.

Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona
Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona
Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona

...mmmmh lecker

Das Personal in der “B-Lounge” bediente uns absolut zuvorkommend. Meine fleischfreie Hauptspeise sowie der Nachtisch waren köstlich!  Ich spreche gerne eine Empfehlung aus. Ein Besuch in der “B Lounge” lohnt sich definitiv, wenn ihr in Barcelona seid.

Tipp: Sich nach dem guten Essen unbedingt einen Drink in der Rooftop-Bar gönnen und die Aussicht genießen!

Frühstück - frisch & absolut vielfältig

Hotels, die geizig sind in Sachen Frühstücksbuffet, sehen mich nicht wieder. Ich liebe eine große Auswahl am Morgen, bestehend aus frischem Obst, Säften, Müslis, Yoghurts, Käsesorten, Brot & Brötchen, süßem Gebäck sowie einer Palette an herzhaften Dingen, wie Spiegeleier und mehr. Das Barceló Ravel hat mich am ersten Tag wirklich aus den Socken gehauen (und das obwohl ich bereits so viele Hotels kenne), denn die Frühstücksauswahl ist einfach top! Liebhaber großer Vielfältigkeit beim Breakfast sind hier an der richtigen Stelle. Alles ist zudem frisch und von guter Qualität. Ich ziehe (sozusagen) meinen Hut!

Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona
Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona

Barceló Raval, das Hotel mit Panoramablick über Barcelona - die Lage

In Barcelona haben wir all unsere Wege zu Fuß zurückgelegt. (Beachtet aber, wir sind alles andere als fußfaul!) Das Hotel liegt sehr zentral, in wenigen Minuten seid ihr an der La Rambla. Andere Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls gut zu erreichen. Das Hotel selbst liegt im Multikulti-Viertel Raval, das euch gute Anbindungen bietet. Das Museum d’Art Contemporani de Barcelona liegt nur 1 Minute entfernt.

Fazit

Meine bleibenden Eindrücke? Selbstverständlich die Aussicht, das stylische Ambiente, der freundliche Service und das gute Essen inkl. fantastischem Frühstück. Würde ich noch einmal ins Hotel Barceló Raval kommen? Ohne Überlegen, sehr gerne. Der Aufenthalt hat mir ausgesprochen gut gefallen und ist zu jeder Zeit eine Wiederholung wert.

Hat dir der Beitrag “Places to love: Farol Hotel in Cascais” gefallen? Zum Weiterlesen:

Im Herzen von Palma de Mallorca
Romantik Urlaub in Sardinien im Hotel Relax Torreruja
Luxus in Portals Nous

Mehr Inspiration
INSTAGRAM | FACEBOOK | TWITTER

Pressereise. Meine Meinung ist und bleibt meine eigene!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sehr schöne Bilder! Barcelona ist immer besuchenswert: schöne Architektur und unglaubliches Essen.

    1. Dankeschön. Recht hast du:) LG Minnja

Kommentare sind geschlossen.

Barceló Raval, das Hotel mit 360 Grad Panoramablick über Barcelona
Menü schließen