Erfahrungen Blind Booking mit Blookery

Werbung – Erfahrungen mit Blookery Blind Booking. Neugierig auf eine Blind-Booking-Erfahrung war ich ja schon immer. Aber eine Portion Zweifel – auch wenn diese eher klein waren – hielt mich letztendlich immer ab. Wie gesagt, hielt! Denn ich habe es ausprobiert und den ersten Teil meiner Erfahrung damit könnt ihr heute hier nachlesen. (Der zweite Teil folgt nächste Woche.)

Sicherlich:

Es gibt genügend Einwände, es nicht zu tun: Man kann das Hotel nicht aussuchen, geschweige denn das Land oder den genauen Ort – und das bei einer so wichtigen Sache, wie dem wohlverdienten Urlaub. Doch läuft das tatsächlich so bei einer sogenannten „Blindbuchung“ oder sagen wir besser „Überraschungsbuchung“? Sagen wir: Nicht ganz.

Erfahrungen Blind Booking mit Blookery

Überraschungsurlaub

Meine Blind-Booking-Experience mit Blookery ließ, wider zu allen angenommen Zweifel, doch gewisse Wünsche zu und auch die Region in Europa durfte ich nach meinem Gusto wählen, genauso konnte ich Städte angeben, die für mich nicht als Urlaubsziel in Frage kommen. Bereits während dem Buchungsprozess, den ich euch gleich genauer erkläre, merkte ich, hier geht es um eine Reise mit Überraschungseffekt unter Berücksichtigung gewisser Wünsche, nicht um ein Abenteuer, bei dem ich gar nicht weiß, wo ich zum Schluss lande.
Erfahrungen Blind Booking mit Blookery

Blookery Buchung

Aber kommen wir einfach mal zur Anfrage/Buchung, damit ihr eine Vorstellung bekommt, wovon ich schreibe. Schon im ersten Schritt legst du bei Blookery deine Wunschkriterien fest. Dies beginnt damit, wie viele Personen eigentlich mit auf die Reise kommen sollen.  Weiter geht es mit den Interessen „Sightseeing“, „Romantisch“ oder „Nightlife“. Falls du dich nicht entscheiden kannst, wähle einfach mehrere Optionen.

Nonstop-Flug ist garantiert

Übrigens: Diese drei Vorteile hast du bei Blookery immer, egal welche Schwerpunkte du wählst: – nur Nonstop-Flüge innerhalb Europas – ca. 1-3 Stunden Flugzeit – ein deutscher Personalausweis reicht Ein ganz wichtiger Punkt, so finde ich, ist, dass du die Region, die du in Europa bereisen willst, schon mal bestimmen kannst und dir diese somit sicher ist. Ein nicht unwesentliches Kriterium auch für’s Kofferpacken. Man sollte schon wissen, ob die Skijacke für Norwegen mit muss oder der Bikini für den Süden.
Erfahrungen Blind Booking mit Blookery

Bitte nicht wieder nach Madrid

Hast du dich für eine oder sogar zwei Regionen entschieden, kannst du, wenn du Lust hast, Städte abwählen, dir für dich als Reiseziel absolut nicht in Frage kommen. Anhand dieser Option kannst du wirklich nur Ziele als Möglichkeit übrig lassen, die für dich zu 100% eine positive Überraschung sind. Nun geht es um deine Unterkunft. Du hast die Auswahl zwischen Hostel, eigenem Zimmer oder gehobener Unterkunft. Sicher ist dir dabei: – nur zentral gelegene Unterkünfte – mindestens 8 von 10 Punkten in der Kundenbewertung Im Anschluss gibst du den Abflug-Flughafen deiner Wahl an. Folgendes ist dir auch hierbei sicher: – Direktflüge, ca. 1-3h Flugzeit – Flug inkl. Handgepäck
Erfahrungen Blind Booking mit Blookery

Alles machbar: sehr günstig bis etwas mehr

Von wann bis wann die Reise gehen soll, trägst du ebenfalls noch ein und dabei hast du die Möglichkeit, eine Wunschflugzeit für den Hinflug anzugeben. Zum Schluss wird geklärt, wie viel du für die Reise pro Person ausgeben möchtest. Ab 350.- Euro geht es los und bis über 700.- Euro kannst du investieren. Blookery sucht dir das Passende in diesem Preissegment.

Erfahrungen Blind Booking mit Blookery

Fazit: Ich finde, so kann man eine fast perfekte Reise zusammenstellen, ohne dass du wissen musst, wohin es geht. Der Überraschungseffekt ist sicher und einer Enttäuschung  ist vorgebeugt. Zudem kann man auf diese Weise echte Schnäppchen schlagen.

Meine Reise mit Blookery

Ich führte, wie beschrieben, die Anfrage/Buchung durch. Einige Facts: Entschieden habe ich mich für die südliche Region, „Sightseeing“ war mir zudem wichtig, gewählt habe ich ein Hotel der gehobenen Klasse (gab extra noch einmal an, dass ein gutes Hotel für mich hohe Relevanz hat) und ein früher Hinflug war mir zudem nicht unwichtig. Dann ging die Buchung raus und es hieß warten. Das Warten unterstreicht Blookery übrigens mit einem herrlichen Countdown, der dir nach abgelaufener Zeit offenbart, wohin deine Reise gehen wird.  Ich sage euch, dieser runterzählende Countdown ist schon ein kleiner Nervenkitzel. Und nach etlichen Wochen des Countdownzählens, war es dann soweit und das Ziel wurde enthüllt: Rom!
Erfahrungen Blind Booking mit Blookery

Die Freude ist gelungen

Rom! OMG, kann denn Blookery Gedanken lesen!? Für mich eine absolute Freude. Endlich werde ich wieder in Italiens Hauptstadt sein! Rom ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte in Europa, die ich leider schon echt lange nicht mehr besucht habe. Ich konnte es kaum glauben. Die Überraschung war gelungen! Wie, wann und mit welcher Airline der Hin- und Rückflug war, verrate ich dann in meinem zweiten Teil zu meinen Blind-Booking-Erfahrungen mit Blookery. Auch wird dann verraten, welches Hotel es wurde und wie zufrieden wir damit waren. Seid gespannt!

Hat dir der Beitrag „Erfahrungen mit Blookery Blind Booking“ gefallen? Zum Weiterlesen:

Wintertraum Chiemsee-Alpenland
Reitstunden in Tirol
Städtetrip Wien

Mehr Inspiration
INSTAGRAM | FACEBOOK | TWITTER

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Hi 🙂 Blind Booking ist schon irgendwie aufregend! Ich würde es auch gern mal ausprobieren, aber meine Mädels sind da nicht so begeistert von bislang – eben, weil es böse Überraschungen geben kann… Immerhin hat man die Möglichkeit, Städte „abzuwählen“. Zehn mal in ein und denselben Ort zu reisen wäre für mich echt öde! Mit Rom hat es dich ja super getroffen. Das ist mein Ziel für Frühjahr 2019 🙂 Liebe Grüße, Kathrin von HoseOnline

    1. Meine Erfahrung ist halt, dass man die „böse Überraschungen“ vorher gut ausschließen kann. Man kann sich deswegen auch an Blookery direkt wenden, damit es ja eine tolle Überraschung wird. LG Minnja

  2. Hallo liebe Minnja, das kannte ich bisher gar nicht. Echt eine tolle Idee für 2019. Danke Dir für den tollen Tipp.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    1. Gerne, liebe Gabriele 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Menü schließen