Eine Reise nach Syros – alle Tipps für die malerische Kykladen-Insel

Willkommen zum Artikel “Reise nach Syros – Tipps für die Kykladen-Insel”. Der Startschuss zu einer Reihe Posts rundum die Inseln der Kykladen, welche nun endlich nach den Lockerungen der Pandemie online hier gehen!

So eine Reise nach Syros ist schon etwas außergewöhnliches, besonders weil die Insel sich von den restlichen der Kykladen sehr abhebt. Vergeblich sucht man hier die so typisch blau-weißen Häuser und die engen Gassen. Stattdessen prägen das Bild Straßen aus edlem Marmor sowie klassizistische, hohe Kuppelbauten und Villen in den schönsten, warmen Pastellfarben. Im 13. Jahrhundert wurde Syros’ Hauptstadt Ermoupoli von den Venezianern erbaut und das merkt man bis heute. Beim gemütlichen Schlendern durch die Stadt fühlt ihr euch in dieses elegante Jahrhundert versetzt – natürlich mit dem nötigen italienischen Schick. Übrigens, Ermoupoli ist heute eine äußerst pulsierende Hauptstadt und der Verwaltungssitz der Kykladen.

Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel
Die malerische Hafenpromenade der Hauptstadt Ermoupoli
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel"
Kirche in Ano Syros
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel"
Eine Kirche in den Bergen

Darum ist Syros eine Reise wert

Ist man auf Syros angekommen, verspürt man schnell den griechischen, herzlichen Charme. Syros ist keine Insel für Pauschalreisende oder All-Inklusive-Urlauber. Massentourismus & Massenabfertigung gibt es hier nicht. Die Einheimischen behandeln jeden Besucher warmherzig, man merkt, man ist einfach willkommen. Syros bietet für Urlauber einige Ferienunterkünfte (vom kleinen Luxushotels bis hin zur Budget-Pension), zudem schöne, fast menschenleere Strände und Badebuchten, die einladen im klaren, türkisblauen Wasser des Ägäischen Meers zu schwimmen. Das Leben und der Trubel findet in Ermoupoli statt. Die majestätisch anmutende Hauptstadt ist die größte Stadt der gesamten Kykladen. Hier kann man hervorragend einkaufen (nicht umsonst fahren viele Einheimische der andern Kykladen-Inseln zum Shoppen hierher), es sich in Restaurants gut gehen lassen und das Getümmel der City an sich vorbeiziehen lassen, während man an der ausgesprochenen hübschen Promenade einen Kaffee Frappé genießt. Es gibt in Ermoupolis Theater und ein archäologisches Museum sowie mehrere andere Sehenswürdigkeiten. Syros hat ca. 20.000 Einwohner, von denen drei Viertel in der Hauptstadt leben. Weiter entdeckt ihr auf der Insel urige Dörfer und viel karge, unberührte Natur.

Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel"

Malerische Kykladen-Insel

Fast einsame Strände sind zu unserer Zeit auf Syros keine Seltenheit. Wir statten der Insel im September einen 3-tägigen Besuch ab. Insbesondere liebten wir das blaue, klare Meer, die einzigartige Architektur, das authentische griechische Essen, das Dorf Ano Syros sowie karge Natur. Dazu später mehr.

Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel
Außenbereich vom Restaurant Peri Tinos
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel
Warmer Salat, sehr lecker!

Gute Restaurants und Tavernen auf Syros

Restaurant Peri | Tinos

Wenn ihr in Ermoupoli seid und eine grandiose Aussicht auf die antike Promenade sowie ausgezeichnetes Essen wünscht, kann ich euch das Restaurant Peri | Tinos empfehlen. Uns hat es hier vorzüglich geschmeckt und die Lage verwöhnte dazu die Augen. Wir bestellten Naxos-Graviera (den ich übrigens liebe und mir selbst in DE ab und zu beim griechischen Supermakrt hole) sowie eine Platte Syros-Käse. Dazu “warmer Salat” in einer leckeren Olivenöl-Zitronen-Vinaigrette. Als Dessert gab es köstliches Gebäck – natürlich frisch aus dem Ofen und handgemacht.

Adresse: 7 Akti Petrou Ralli, Ermoupoli 841 00 Griechenland

 

Restaurant Stin Ithaki tou Ai

In einer gemütlichen Parallelstraße zum Hafen in Ermoupoli findet ihr das Restaurant “Stin Ithaki tou Ai”, welches 1998 eröffnete und 2010 von der französischen Reiseagentur “Nouvelles Frontieres” zum besten Restaurant der Kykladen gekürt wurde. Besonders gut schmeckte mir die gefüllte Aubergine mit Käse in roter Soße. Absolut yum! Der Außenbereich befindet sich unter einem Blätterdach, sehr gemütlich und mit Schutz vor Sonne. Geboten wird authentische griechische Küche und auch Vegetarier kommen nicht zu kurz.

Adresse: 1 Kyparissou Stefanou Klonos, Ermoupoli 841 00 Griechenland

Taverne Syriani Kouzina

Ohne Empfehlung wäre ich nicht auf die Idee gekommen, die Taverne zu besuchen. Sie wirkt von außen sehr einfach, obwohl sie wunderschön an der Uferpromenade gelegen ist. Das Lokal Syriani Kouzina bietet keinen Mainstream oder Schick, dafür eine Art von Gastronomie, die es selten noch gibt. Echte traditionelle Gerichte. Die Menüwahl trifft man durch einen Gang in die Küche, bzw. dort durch einen Blick in die Töpfe. Es ist ein Stück altes Griechenland und die Qualität der Gerichte hat mich vollends überzeugt. Fragt mich nicht, was ich aß. Es war eine Art Nudelgericht mit Bohnen, sehr köstlich. Zum Nachtisch gab es typisch griechischen Joghurt mit eingelegten Trauben. Yum! Die Taverne ist der Tipp, wenn ihr Authentizität und eine Menge griechisches Flair wollt. Bestellte Weine kommen direkt aus dem Fass.

Adresse: Ethnikis Antistaseos 6, Ermoupoli 841 00 Griechenland

Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel

1. Der Vari Beach in Syros und sein türkisblaues Meer 2. Aussicht von San Michalis 3. Kirche im Sonnenlicht auf Syros

Herrliche Strände und Badebuchten, Ferienorte auf Syros

Wie bereits erwähnt, lädt Syros natürlich zum Baden ein. Tipp: Ihr könnt auch viele kleine Bade-Buchten entdecken, wenn ihr etwas fernab der Hauptrouten unterwegs seid. Darum haltet immer die Augen auf, oft findet die schönste Badegelegenheit euch.

Agatopes Beach

Der Agatopes Beach des Küstenortes Posidonia befindet sich in der südwestlichen Ecke der Insel Syros, 14 km von der Hauptstadt entfernt. Der Sand ist goldfarben, das Wasser flach und kristallklar. Es gibt Liegen und Sonnenschirme zum mieten. Hotels und Lokale sind nur wenige Schritte entfernt, u.a. das angesagte und hippe One Concept.

Galissas

Galissas ist einer der beliebtesten Strände auf der griechischen Insel, hier fand die meiste touristische Entwicklung in Syros statt. Dortige Hotels, Apartments und Beachbars sind vom Strand zu Fuß erreichbar und im gleichnamigen Ferienort gibt es Cafés und Shopping-Möglichkeiten. Der Strand bietet glasklares, türkisblaues Wasser und hellen goldbraunen Sand, welcher ganz flach ins Meer abfällt.

Vari

Die Strände Megas Gialos und Vari sind ebenfalls ein Tipp. Der Vari Beach geht flach abfallend ins Meer, das türkis in der Sonne glänzt. Der Strand ist dank seiner Umgebung fast immer windstill und daher auch ideal, wenn etwas die Winde aufziehen. Es gibt Liegestühle, wenige Lokale und Hotels sind in der Nähe.

Aussicht vom Strand Kini
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel Bild
Kleiner Bewohner von Ano Syros
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel Bild
Seitlich, am Beginn Galissas Beach

Noch mehr Strandvergnügen please...

Kini Beach

Der Strand namens Kini ist außerhalb der Saison sehr ruhig, ansonsten ist der Strand mit Liegen & Co sehr gut organisiert. Zum Strand gehört ein gleichnamiger Ferienort. Kini Beach ist außerdem der Tipp auf Syros, um einen traumhaften Sonnenuntergang zu erleben. Gegend Abend hierher zu kommen und der Sonne Goodbye sagen lohnt sich sehr!

Azolimnos Beach

Azolimnos Beach ist nett gelegen mit ein paar Tavernen drumherum. Wir sind jeden morgen hierher, um zu schwimmen, da der Strand zu dieser Uhrzeit leer war und wir das hübsche, türkise Meer gefühlt für uns hatten.

Armeos Bucht

Zu guter Letzt möchte ich noch die Armeos-Bucht erwähnen. Im September ist sie fast menschenleer und man kann das hübsche Stück Strand für sich beanspruchen. Service, Lokale, etc. gibt es hier dafür nicht.

Das Bergdorf Ano Syros mit der Kirche Agios Georgios (links auf dem Hügel) bei Sonnenuntergang
Aussicht von der Taverne Plakostroto in San Michalis
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel Bild
Ano Syros
San Michalis

Viele Treppenstufen führen in das Bergdorf Ano Syros

Ein architektonisches Kontrastprogramm zu der doch sehr repräsentativen Hauptstadt bietet euch das Bergdorf Ano Syros. Man kann das Dorf über viele Stufen zu Fuß erreichen oder mit dem Auto herauffahren. Ano Syros ist anders. In dem kleinen Kykladendorf reihen sich teils weiße, teils bunte, einfache, kleine Häuser aneinander. Hier gibt es keine Prachtvillen mehr. Dafür ist der ursprüngliche griechische Charme der Insel überall in Ano Syros zu spüren! Wir landen in einem Labyrinth aus alten, wunderschönen Gassen, treffen auf jede Menge Katzen und genießen das Ursprüngliche der Stadt. Es ist eine kleine Zeitreise ins vergangene Griechenland. Uns hat es hier sehr gut gefallen. Übrigens, Lasten werden bis heute von Eseln in das Dorf gebracht. Die Gassen und Treppen sind einfach zu schmal für motorisierte Fahrzeuge.

Fototipp:

In der Taverne Plakostroto gibt es eine der besten Gelegenheiten, einen traumhaften Sonnenuntergang zu erleben. Die Taverne bietet eine einmalige Aussicht, da sie auf einen Berg direkt über einer Bucht am nördlichen Ende von Syros liegt. Bereits die Auffahrt ist ein kleines Erlebnis. Das offene Ambiente und die Terrasse sind zudem sehr gemütlich. Da wir uns mit Getränken erfrischen, kann ich leider nichts zum Essen sagen (klingt aber nach Tripadvisor sehr gut;)).

Adresse: Plakostroto, San Michalis 841 00, Griechenland

Absolut Sehenswert die Hauptstadt Ermoupoli

Eine Reise nach Syros – Tipps für die Kykladen-Insel

Der Charme der Architektur der Hauptstadt Ermoupolis ist einzigartig. Besucht die majestätischen Kirchen und schaut euch besonders das Rathaus mit seinem üppigem Vorplatz an, der umgeben ist von Cafés und kleinen Stores. Lauft hier über die schöne, marmorgepflasterte Platia. Im Nordwestflügel des pompösen Rathauses findet ihr ein archäologisches Museum, in dem alte Funde der kykladischen Geschichte ausgestellt werden. Die Haupteinkaufstraße heißt „Petros Protopapadakis“. Kauft hier frisches Obst in einem der vielen Obst-Stände, Qualität & Geschmack sind überwältigend. Die schöne Hafenpromenade ist unübersehbar, besonders wenn ihr mit der Fähre anreist und auf diese zusteuert, ist sie einfach beeindruckend. Das Apollo-Theater von Syros ist der berühmten Mailänder Oper Skala nachempfunden und somit eine echte Schönheit.

Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel
Decke & obere Ränge im Apollo-Theater
Relaxen vor einem Herrenhaus

Reise nach Syros - Tipps für die Kykladen-Insel: Eure Anreise

Auf Syros gibt keinen internationalen Flughafen. Eine recht schnelle Anreise ist über Athen möglich. Ab Athen Airport nehmt ihr einen der täglichen Inlandsflüge mit Sky Express, dieser dauert ca. 20 Minuten. Ich bin letztes Jahr mit Sky Express geflogen und habe die griechische Fluggesellschaft als äußerst angenehm und freundlich empfunden. Zu jeder Zeit würde ich wieder in einen ihrer Flieger steigen. Außerdem ist die Aussicht aus dem kleineren Flugzeug (Turboprop) auf die Kykladen unvergesslich.

Eine andere Möglichkeit ist die Anreise mit dem Schiff. Durch meine vielen Besuche der Kykladen habe ich bereits die meisten Schiffsunternehmen kennen und schätzen lernen dürfen.

Setjeats, rechts "Worldchampion 2"

Anreise-Tipp Seajets!

Syros bereisten wir von Paros aus mit dem Schiff Artemis von Hellenic Seaways, es ist nur eine sehr kurze Strecke. Für die Rückfahrt nach Piraeus (größter Hafen Griechenlands bei Athen) entschieden wir uns für den Katamaran “Worldchampion Jet”. Der komfortable & schnelle Seajet brachte uns in nur 2 Stunden nach Piraeus. Anmerkung: Ab Piraeus fährt regelmäßig ein Bus nach Athen Airport, Fahrdauer ca. 1 Stunde.

Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel
Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel

1. Imposantes Herrenhaus auf Syros 2. Azolimnos Beach 3. . Hafenpromenade der Hauptstadt Ermoupoli 4. Aussicht auf die prächtige Kirche Agios Nikolaos 6. Kleines Fischerboot  7. Aussicht von Restaurant Peri Tinos auf die Promenade

Eine Reise nach Syros - Tipps für die Kykladen-Insel: Weitere Tipps & Unterkunft

Um Syros in Ruhe zu erkunden und zu genießen, empfehle ich einen Aufenthalt von 4-5 Tagen. Auf der Insel ist ein Mietwagen zu empfehlen, doch es fährt ebenso regelmäßig ein Bus ab der Hauptstadt zu allen wichtigen Stränden & Ferienorten. Aufgrund der meist sehr gut ausgebauten Straßen auf Syros lohnt es sich auch, mit dem Fahrrad unterwegs zu sein.

Unsere Unterkunft auf Syros war eines der großen Studios der Villa Katerina nahe Azolimnos Village & Beach, ca. 5 Kilometer von Ermoupolis entfernt. Der Aufenthalt hat uns sehr gefallen!


Insider-Wissen & Organisation

Ihr wollt oder seid auf Syros und möchtet einen wirklich kompetenten Ansprechpartner, sozusagen einen “Organisator” der die Insel kennt, der absolut weiß was er tut und der sicher stellt, dass alle Vorstellungen/Ansprüche/Wünsche eurer Reise auf Syros erfüllt werden? Einer, der das gesamte Spektrum eures Aufenthalts auf der Insel (oder wenn gewollt, nur einen einen Teil) übernimmt und dabei dafür sorgt, dass euer Urlaub auf Syros unvergesslich wird? Hotels, Unterkünfte, Villen (jeder Kategorie), Ausflüge auf Syros, fahrbarer Untersatz, Bootstour und mehr? Dann wendet euch an Siros Travel (Mobil: +30 694 777 7891). Mr. Antonios Maragkos von Siros Travel hat uns während unserer Syros-Zeit unglaublich unterstützt, viel individuell organisiert, viel für uns möglich gemacht und uns mit jeder Menge Insider-Wissen über die Insel, die er als Einheimischer & Reiseberater hat, “gefüttert”. Unbezahlbar!

Reise nach Syros Tipps für die Kykladen-Insel

Aufenthalt in Kooperation mit Municipality Syros Greece. Meine Meinung, meine Arbeit bleibt & ist davon unbeeindruckt.

Dankr fürs lesen “Eine Reise nach Syros -Tipps für die Kykladen-Insel”

Favorite Hotel: Sofitel Athen Airport
Santo Porto: kleine Trauminsel im Atlantik
Frankreich: Richtung Loire-Atlantique
Place to be: Minos Beach Art Hotel auf Kreta

Schreibe einen Kommentar