Sommer Outfit to remember

Der heutige Artikel “Sommer Outfit to remember” ist eine kleine Zeitreise. Liest hier eigentlich noch jemand mit, der weiß, dass Minnja mal ein Modeblog war? So begann hier alles vor nun fast 13 Jahren, Facebook steckte da noch in den Kinderschuhen und an Instagram dachte noch niemand. Lange ist es her. 

Sommer Outfit to remember

Neue Winter Outfits gibt es hier nicht

Obwohl ich hier meine zwei Sommerkleider (in der Wintersaison;)) zeige, keine Sorge, es geht nur für diesen Post back to roots. Trotzdem denke ich an diese Zeit vor ca. 11 Jahren, als ich mit dem Topic wohl auf dem Höhepunkt war, ab und zu nostalgisch zurück. Meine damaligen Blogger-Freunde haben sich größtenteils verstreut oder haben mit dem Bloggen ganz aufgehört. Dafür gibt es heute andere gute Freunde. Trotzdem blieb ich einigen (und sie mir) zumindest auf Instagram erhalten.  
Sommer Outfit to remember

Die Prioritäten waren anders

Vor 11 Jahren, als die Anzahl deiner Google-Friends-Connect-Follower dein Aushängeschild war, waren süße, kurze Babydoll-Kleider in und Kleidung von Zara kennzeichnete einen als Blogger. Textlicher Inhalt war damals fast unwichtig. Ja lange her…  
Sommer Outfit to remember

Sommer Outfit to remember

Lasst uns über die Zukunft sprechen

Meine gedankliche Zeitreise zurück in die 10er Jahre könnte ich noch fortsetzen. Doch lasst uns mal in die Zukunft schauen. Mit meinem Blog & Projekt Minnja habe ich 2023 einige Veränderungen geplant. Minnja war lange mein Kosename, jedoch war das vor mehr als 17 Jahren, wenn es nicht noch länger her ist. Ich möchte dem Namen Goodbye sagen. Lange hat er mich begleitet, doch die Zeit ist reif für einen Wechsel. Mein Blog sowie meine Social-Media-Präsenz werde ich ab Februar 2023 unter dem Namen Far Away weiterführen. Heute bin ich einfach mehr Far Away als Minnja. Ich freue mich darauf, was die Zukunft bringt! Bleibt neugierig. 
Sommer Outfit to remember

Sommer Outfit to remember

Keine Werbung, es geht um persönliche Vorlieben

Einfach weil es zu einem Fashion-Post dazugehört: Das Kleid ist von Devotion (Modell Ella) und weil ich das jetzt erwähne, ist es Werbung. Ja, was eine Entwicklung. Vor 11 Jahren war das Wort Influencer unbekannt. Für manche Leute bin ich das sogar, okay. 

Paros: Tipps für die Kykladen-Insel
Syros: Tipps für die malerische Kykladen-Insel
Astypalea: Infos für eine Reise auf die Schmetterlingsinsel
Favorite Hotel: Sofitel Athen Airport