Category:

Anitpaxos& Paxos

Paxos Blue Cave

Meine Reise liegt nun schon eine Weile zurück, doch ich habe bis heute noch nichts über meine Zeit auf der Insel Paxos geschrieben. Das ändert sich heute! Die Insel Paxos ist nur etwa 10 Kilometer lang und nur an wenigen Stellen breiter als zwei Kilometer. Während unserer Zeit auf der Insel besuchten wir u.a. den Hauptort Gaios (Bilder unten), im Südosten der Insel, welcher über ein unglaublich schönes Städtchen verfügt. Hier spielt sich vor allem das Leben in den Cafés und Tavernen sowie am Hafen ab und diese Atmosphäre ist absolut malerisch. Des Weiteren stand eine Rundfahrt über die Insel auf unserem Programm, welche uns auch zu dem Fischerdörfchen Loggos sowie zu dem Örtchen Lakka mit seinem Yacht-Hafen brachte.

2015-09-20 17 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Antipaxos soll zu den 20 schönsten Inseln der Erde gehören. Natürlich wollten wir während unseres Korfu-Urlaubs dieser kleinen Trauminsel unbedingt einen Besuch abstatten. So ging es früh morgens los nach Korfu Stadt und von dort aus weiter mit einem Schiff nach Antipaxos. Antipaxos ist klein: Gerade einmal fünf Quadratkilometer groß und selbst im Sommer leben hier nicht mehr als 80 Einwohner. (Im Winter ist die Insel so gut wie unbewohnt). Gästezimmer sind eine Rarität, es gibt keine Geschäfte, keine befestigten Straßen. Das Wasser ist kristallklar und intensiv türkis, die Strände sind weiß und können mit denjenigen der Karibik mithalten. Alles fühlt sich auf Antipaxos exotisch an. Man glaubt fast gar nicht, noch in Griechenland zu sein. Das Türkis des Meeres erscheint mir geradezu surreal, der Anblick ist jedenfalls unglaublich. Ich bin überwältigt, als wir mit unserem Schiff vor Antipaxos anlegen. Wie fast alle Mitreisenden gönnten wir uns das Vergnügen, von unserem kleinen Schiff direkt ins Wasser zu springen und die paar Meter ans Land zu schwimmen. Ein großartiges Erlebnis, so etwas wollte ich immer schon einmal machen.

2015-08-11 7 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest