Category:

Frankfurt/Main

Frankfurt am Main

Ich hoffe, ihr seid gut ins Jahr 2016 gestartet. Mich hat eine schwere Erkältung über die Zeit völlig aus den Latschen gehauen. Aber jetzt habe ich wieder Kraft lege wieder los. Heute zeige ich euch meine Eindrucke von meiner zeit über Silvester in Frankfurt am Main. Wir verbrachten 4 Tage dort und hatten damit wirklich genug Zeit, Mainhattan kennen zu lernen. Besonders reizend und mit am schönsten in der Mainmetropole ist natürlich die in Deutschland einzigartige Skyline mit den vielen Wolkenkratzern. Ebenfalls ein Highlight für jeden Besucher der Stadt ist der alte Römer. Zugegeben, ich bin fast ein Frankfurter Kindel. Ich bin in einer angrenzenden Kleinstadt groß geworden und später habe ich ein Jahr lang in Frankfurt gearbeitet.

2016-01-27 4 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Frankfurt_am_Main_680_
Frankfurtammain_
Frankfurt_am_Main_

Kurztrip Frankfurt am Main
Ende August war ich ja wegen der Finstation für zwei Tage in Frankfurt. Heute möchte ich euch meine Impressionen von der Stadt am Main zeigen. Außerdem gibt es hier meine Frankfurt-Tipps kurz und bündig:

  • Leckerster Kaffee und Kakao sowie hausgemachte Torten und Kuchen gibt es im Cafe Hauptwache.
  • Unbedingt ansehen: Die alte Oper Frankfurt.
  • Luxus-Shopping betreibt man in Frankfurt auf der Göthestraße. Chanel, Gucci, Armani, Tiffany und weitere exklusive Läden sind hier Tür an Tür.
  • Beste Aussichten und dazu noch Shopping-Spaß bietet MyZiel und Zeilgalarie. Shoppingmalls mit Ausblick auf die Skyline der Stadt.
  • Im Genuss schwelgen, das kann man in Frankfurt auf der Bockenheimer Straße, welche nicht umsonst als Freßgass’ bekannt ist. Hier möchte man einfach sündigen, in einem der vielen Feinkostläden oder Restaurants.
  • Weiterer Gaumen-Spaß findet man in der Kleinmarkthalle. Seltene und internationale Spezialitäten sind hier zu bekommen genauso wie regionale – ich sag nur: Grüne Soße und Appelwoi!
  • Shopping-Tipp: Meiner Meinung nach, solltet ihr unbedingt den Urban Outfitters Store besuchen sowie den wirklich großen Mango Store auf der Zeil.
  • Etwas Kultur? Natürlich gehört zu einem perfekten Frankfurt-Trip eine Sightseeingtour zum Römer und zum Goethe-Haus in der Innenstadt. Wer mag, darf sich noch das Senckenberg Naturmuseum antun. Ich bevorzugte jedoch die Schirn Kunsthalle mit der Ausstellung Paparazzi.

Wenn ihr noch gute Frankfurt-Tipps habt, schreibt mir bitte einen Kommentar. Ich möchte die Stadt unbedingt wieder besuchen, es hat mir sehr gefallen! Morgen gibt es dann alles über die Finstation. Bis dann, ich freue mich auf euch;)

Bilder: Skyline Messe / Skyline Kaiserstraße / Plakat der Paparazzi-Ausstellung / alte Oper Frankfurt / Messe Frankfurt: „Hammering Man“ 25 Meter hoch / das Main-Ufer / Eines der vielen Hochhäuser / Cafe Hauptwache/ Meine Ballerinas und ich auf Sightseeing- und Shoppingtour.

2014-09-18 7 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest