Frankreich: Herrliches Dijon

In Saint-Étienne hatten wir eben noch lecker gefrühstückt und schon ging es weiter zu unserer nächsten Destination in Frankreich. Der französische Hochgeschwindigkeitszug TGV brachte uns schnell von Sanit-Etienne in die Hauptstadt der Bourgogne, Dijon. Dort angekommen wurden wir wieder freundlich von unserer Fremdenführerin in Empfang genommen, die mit der Annahme, dass ich und mein Freund ordentlich Appetit hatten, richtig lag. Also lag es auf der Hand, erst einmal gemeinsam gemütlich und lecker Essen zu gehen.

(mehr …)

Weiterlesen

Frankreich: Leckeres Saint-Étienne

Wieder geht es weiter mit meinem Reisetagebuch durch Frankreich. Früh morgens verließen wir, nach einem leckeren französischen Frühstück, Clermont-Ferrand, in Richtung Bahnhof. Von dort aus brachte uns die Bahn nach Saint-Étienne. Die französische Stadt ist seit November 2010 von der UNESCO als City of Design anerkannt und außerdem seitdem Mitglied im UNESCO Creative Cities Network. Kunst & Design gibt es hier an jeder Ecke zu entdecken, doch darauf komme ich später noch zurück. Nach einem herzlichen Empfang in Saint-Étienne ging es erst einmal in unser dortiges Apartment für die nächsten zwei Nächte: Chambres d’hôtel „la belle étoile“. Unser Gäste-Apartment war herrlich groß mit einer bezaubernden, kleinen Terrasse, von der man über Saint-Étienne sehen konnte. Wir fühlten uns sofort wohl.

(mehr …)

Weiterlesen

Auf Rügen mit Travador

Wie ihr alle wisst, verbrachte ich Ende des letzten Monats eine wunderbare Zeit auf Rügen. Diese wundervolle Zeit hatten wir dem Reiseveranstalter Travador zu verdanken. Wir wollten einen herrlichen Wellnessurlaub – abseits von all dem Getümmel und Stress. Romantisch sollte es zudem sein. Wir recherchierten ausführlich im Angebot des Spezialisten für Kurzurlaub und Wochenendreisen und fanden dort auch unser ersehntes Urlaubsziel. Die Wahl fiel auf das Precise Resort Rügen. Das Resort gefiel uns auf den ersten Blick und die Inklusivleistungen, die das Angebot enthielt, ließen unser Herz höher schlagen.

(mehr …)

Weiterlesen

Antwerpen: Maison Nationale City Flats & Suites

Anfang August machte ich mich mit dem Thalys von Köln aus auf den Weg nach Antwerpen. Eine Vorstellung, was mich in der belgischen Stadt erwarten würde, hatte ich nur bedingt. Allerdings wurden meine Vorstellungen übertroffen von einer unglaublich tollen Altstadt, hippien Vierteln, herrlichen Food-Läden, jede Menge Fashion-Boutiquen, Concept Stores usw. Meine Must-See-Liste bot mir eine geniale Zeit, heute bin ich Antwerpen-verliebt. Doch bevor ich über meine Highlights plaudere und euch die Eindrücke zeige, verrate ich heute alles über meinen dortigen Place-to-stay, das Maison Nationale City Flats & Suites

(mehr …)

Weiterlesen

Event: Radisson Blu Düsseldorf

Ich hoffe, es geht euch allen gut. Ich war im Juli und Anfang August soviel unterwegs, das steckt mir jetzt noch etwas in den Knochen. Vor 4 Tagen kam ich aus Antwerpen zurück. Ach, die belgische Stadt war solch ein Träumchen. Ich werde noch über all meine dortigen Erlebnisse schreiben. Versprochen! Seid einfach nur gespannt. In einer Woche geht es nach Hamburg. Dies allerdings privat. Ansonsten geht es diesen Monat nicht mehr auf Reisen. So finde ich endlich Zeit, euch mit mehr Blogposts zu versorgen. Heute geht es um ein supergeniales Wochenende, das ich vor ca. 2 Wochen in Düsseldorf mit Radisson Blu verbachte. Gestartet wurde mit einer Poolparty, die leckeres Essen, köstliches Eis und viele großartige Drinks beinhaltete, im Radisson Blu Scandinavia Hotel. (Beachtet: In Düsseldorf gibt zwei Radisson Hotels.) Im Radisson Blu Scandinavia habe ich auch in einem der Business-Zimmer übernachtet. Ein herzlicher Willkommensgruß erwartete mich gleich als in den Spiegel blickte. Aber schaut selbst;)

(mehr …)

Weiterlesen

Tallinn: Tallink Spa & Conference Hotel

Heute komme ich mal wieder zu einem Hotel, das ich euch vorstellen möchte: Das Tallink Spa & Conference Hotel, ein mordernes 4-Sterne-Haus in Tallinn. Wie ihr sicherlich alle gelesen habt, ging es abends von Helsinki aus mit der MS Star gemütlich in der komfortablen Business-Lounge über die Ostsee nach Tallinn, der Hauptstadt von Estland. Als wir dort abends am Hafen ankamen, war unser Hotel nicht weit. Vorbei am Hafenbecken für Sportboote standen wir ca. 10 Minuten später vor einem schicken, verglasten Gebäude: Unserem Hotel für 2 Übernachtungen in Tallinn. Überhaupt liegt das Tallink Spa & Conference Hotel sehr zentral in Tallinn, vor dort aus sind fast alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar.

(mehr …)

Weiterlesen

Travel: Hoteltipps für Hamburg

Ich bin so oft in Hamburg. Die Perle an der Elbe ist zu meiner zweiten Heimat geworden. Jeder Insider weiß, dass meine Fernbeziehung dort lebt. Aber auch unzählige Blogger-Events fanden und finden dort statt und ließen mich reichlich Übernachtungsmöglichkeiten in der Elbstadt kennen lernen. In etlichen Hotels habe ich dort bereits übernachtet und das ist auch der Anlass für den heutigen Post. Heute stelle ich euch meine persönlich favorisierten Hotels in Hamburg vor. Es dürfte für jeden Gusto, Anlass und Geldbeutel etwas dabei sein.

(mehr …)

Weiterlesen

Travel: The JAZ Hotel Amsterdam

Meine Lieben, es ist kein Geheimnis, dass ich außergewöhnliche und schöne Hotels während meiner Reisen liebe. Ihr habt ja mitbekommen, dass ich letzte Woche einige Tage in Amsterdam verbracht habe und mir ordentlich niederländische Luft um die Ohren wehen ließ. Unser Hotel war das JAZ Hotel Amsterdam. Das JAZ Hotel ist ein hippes, sehr moderndes 4-Sterne-Designhotel, in dem wir eine absolut großartige Zeit verbrachten. Die Atmosphäre des gesamten Hotel ist trendy und entspannt, das Theme heißt Musik, genauer gesagt Jazz (wie der Name schon erahnen lässt).

(mehr …)

Weiterlesen

Hotel Bellerive Zermatt Schweiz

Eigentlich liegt meine Zeit in Zermatt bereits einen Monat zurück. Lange habe ich gebraucht, um den Post über meine schönste Urlaubserinnerung während der Zeit in der Schweiz in Angriff zunehmen. Zugegeben, ich stelle mich ungern dem Fernweh (zumal meine Arbeitssituation einen längeren Urlaub aktuell gar nicht zuließe). Doch lasst uns nun in wunderbarsten Erinnerungen schwelgen.
Zermatt ist ein märchenhafter Ferienort im Mattertal auf einer Höhe von zirka 1600 Metern am Nordostfuß des Matterhorns. Das weltberühmte, autofreie Städtchen ist malerisch und die Bergkulisse sowie das Matterhorn zaubern ein unglaubliches Panorama. Eine gelungene Reise steht und fällt mit einem großartigen Hotel, in dem man sich einfach nur wohl und willkommen fühlt. Guter Service versteht sich ebenso von selbst wie Zimmer, die man gar nicht mehr verlassen möchte, weil sie so gemütlich sind.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen