Category:

Make Up

Merry Christmas

Ich wünsche euch allen Merry Christmas! Macht euch ein paar bezaubernde Tage mit euren Lieben und genießt Weihnachten 2016. Futtert viele Schoko-Weihnachtsmänner, tanzt mit viel Lametta im Haar und habt einfach eine gute Zeit. Ich habe heute noch einen kleinen Hinweis in Sachen Beauty für euch: Ab 2017 kommt der Sally Hansen Color-Therapy-Nagellack in die deutschen Stores und ein kleines Preview gibt es bereits in diesem Beitrag.

2016-12-24 6 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Ich bin ja immer auf der Suche nach Neuem, ich liebe frischen Input und neue Dinge. Warum ich das euch jetzt erzähle? In Sachen Beauty hatte ich das Glück eine ganz wundervolle Marke kennen zulernen, ich rede von der Pflege und Kosmetik von Pixi by Petra. Die Beauty-Sachen des Labels sind schon seit einiger Zeit fester Bestandteil des Onlineshops von Douglas. Lasst mich euch meine Beauty Neuheiten von Pixi genau vorstellen.

2016-12-19 7 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
shiseido

Heute geht es mal wieder um Beauty, genauer gesagt um Kosmetik von Shiseido. Ich habe nämlich drei neue Lieblinge von dem Label in meinem Kosmetiktäschchen, die ich euch nicht vorenthalten will. Es geht um die neuen Rouge-Rouge-Lippenstifte und ich habe mich etwas getraut, denn die zwei Farben in meiner Auswahl sind für meine Verhältnisse ziemlich rot. Aber was kann ich sagen, ich bin begeistert und ich liebe es, sie zu tragen. Der Herbst wird bei mir definitiv rot, wenn es um schöne Lippen geht.

2016-10-22 6 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Less is more

Meine Facebook-Follower wissen bereits, dass ich im Juli für einen Tag in München war. Dort besuchte ich den wunderschönen Coty Color Day. Hier wurden uns die aktuellen Kosmetik-Looks und -Produkte der Marken Manhatten, Astor, Sally Hansen und OPI vorgestellt. Zwischendurch gab es jede Menge Blogger-Gespräche, leckeres Essen und viel Spaß.
In der Sommerzeit 2016 bin ich wahrhaft dem natürlichen Style verfallen: In Sachen Make-up setze ich auf den Nude-Look (Less is more), ebenso wie auf von der Luft getrocknete Haare, die zuvor ordentlich durchgebürstet wurden. Dann etwas Salzspary rein, ggf. noch einmal durchwuscheln, fertig. In Fashion: Hippe-Tunikas, Carmen-Oberteile, Flarehosen oder Shorts.

2016-08-14 22 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Sommer Make-up

Es ist Sommerzeit, die Sonne scheint (im Idealfall). Zu dieser Jahreszeit finde ich ein natürliches Tages-Make-Up einfach wunderbar. Deshalb zeige ich euch heute, zu welchen Produkten ich aktuell greife und wie mein Nude-Sommer-Make-up aussieht. Also, let’s start mit dem Sommer-Make-up.
Bei diesem Look verzichte ich auf einen Primer, da ich nicht zu viele Lagen auf meinem Gesicht haben möchte. Das long-lasting ölfreie Flüssig-Make-up von Artdeco, das ich als Grundlage verwende, hält lange und gut, ganz ohne Primer, auf der Haut. Im Anschluss highlighte ich den Nasenrücken und die Wangenknochen (zumindest im obersten Teil) mit der NYX Highlight & Contour Pro Palette. Diese enthält selbstverständlich ebenso eine Auswahl an Farben für das dunkle Contouring. Damit definiere ich meine Wangen und kaschiere ein kleinwenig meine Nasenflügel. Als Rouge nehme ich Face Color Enhancing Trio, das drei Blushing-Nuancen vereint.

2016-07-07 2 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Shiseido Eye Colors

Schon lange wollte ich euch meine aktuellen Lieblings Shiseido Eye Colors zeigen. Zugegeben, sie kommen alle aus dem Hause Shiseido. Aber dies ist Zufall. Ich habe mir während eines Events (zum Bericht hier klicken) letztes Jahr diverse Lidschatten-Farben aussuchen dürfen und die Farbtöne, die ich euch heute vorstelle, haben es geschafft, sich in der Zeit als Favoriten zu entpuppen.

2016-03-22 1 comment
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Anfang Dezember bin ich für einige Events in Berlin gewesen, so auch beim Winterwundertag Shiseido Event. Wir Bloggerinnen wurden in die 200qm große Suite des Mandala Hotels geladen. Nach einem netten Willkommensdrinks lauschten wir im Rahmen eines Workshops den Profi-Make-Up-Tipps von Guilette Jimaa (Thema Festtagsmakeup). Sie verriet uns Tipps und Tricks. Wusstet ihr, dass es unglaublich wichtig ist die Foundation richtig gut einzuarbeiten? Diese bildet ja die Grundlage des Makeups und sollte deshalb lange in die Haut eingearbeitet werden, damit es quasi mit ihr verschmilzt. Ich jedenfalls werde mir diesen Tipp zu Herzen nehmen und zukünftig darein einige Minütchen mehr investieren. Einmal auftragen, kurz mit dem Schwamm eintupfen ist nicht mehr…

2015-12-20 4 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
artdeco make-up

That’s me! heißt die aktuelle Kampagne von Artdeco und ich bin gerne dabei. Ich liebe einen guten Eyeliner, denn ohne schwarzen Lidstrich um meine Augen läuft bei mir seit Jahren nichts. Sicherlich geht es vielen von euch ähnlich. Seither verwende ich dafür ausschließlich wasserfeste Produkte, da ich es absolut nicht leiden kann, wenn mein Lidstrich verläuft oder verwischt. Der Lidstrich-Look gehört schon seit Jahren zu mir und ich werde ihn sicherlich niemals ganz ablegen. Ich variiere jedoch je nach Laune. Mal ziehe ich nur einen sehr dünnen, fast unauffälligen Strich und mal intensivere ich das Ganze. Die „All in One Mascara“ rundet den Augenlook perfekt ab. Auch hier wähle ich ausschließlich wasserfest, damit alles an seinem Platz bleibt.

2015-07-02 2 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Amazingy

Amazingy

Meine Ladies, meine Liebe zu Bio- und Naturkosmetik ist groß. Okay, sicherlich ist dies für euch nun nicht die Neuigkeit des Tages. Aber! Ich habe in den vergangenen Tagen ein supertolles Päckchen von Amazingy bekommen und der Inhalt ist einfach nur berauschend – naja, um ganz ehrlich zu sein, der Inhalt ist phänomenal. Daher gibt es heute das erste Blogposting dazu, auf dem ich mich ganz den Kosmetik-Produkten widme, die enthalten waren. Ein neuer Lippenstift und ein wirklich traumhaft toller Nagellack, welche mir mit ihrer Farbenpracht den August verschönern. Natürlich geht es um den ILIA Tinted Lip Conditioner, wie oben zu sehen. Dieser ist übrigens Lippenstift, -balsam und Lipgloss in einem und der Farbton nennt sich Lady Blossom. Diesen Ton würde ich als pinkes Nude beschreiben, die Farbe wirkt auf den Lippen absolut natürlich und es wäre kein Lip Conditioner, wenn dieser nicht gleichzeitig die Lippen pflegen würde (auf einen zusätzlichen Lip Balm kann man getrost verzichten). Der Glossy Effekt bleibt, wie es versprochen wurde, auch nicht aus. Schmollmund und ein toller Glanz-Lippen sind mit inbegriffen. Nicht umsonst hat bereits im Juni die britische VOGUE die Kosmetik von ILIA als Must-have bezeichnet.

ncla_Beyonce_I'm with the band_

Jeder, für den die Sängerin Beyonce eine Stil-Ikone ist, wird ihn kennen: Den Nagellack „I’m with the band“ von ncLA, die Sängerin wurde damit mehr als 1 Mal gesichtet. Für mich jedoch war dieser traumhafte Korallen-Farbton neu, aber auch er hat sofort mein Herz erobert und wird getragen, getragen und getragen. Der Ton passt einfach zur aktuellen Sommerzeit und ist mit vielen Outfits kombinierbar. Dies ist mein erster Nagellack der Marke ncLA und ich bin nicht gerade wenig beeindruckt von der Qualität, denn diese ist super. Der Lack ist wirklich 5 Min. nach dem Auftragen fast völlig trocken, er lässt sich toll aufnehmen und hält laaange auf den Nägeln. Auch hier sieht man mal wieder, dass sich Qualität bei Nagellack einfach bezahlt macht. Alle ncLA Nagellacke sind 100 % frei von DBP, Toluol, Formaldehyd Resin, Camphor und wurden niemals an Tieren getestet.
Das war es. Ich hoffe, ich konnte euch bio- und naturkosmetikmäßig ein bisschen inspirieren. Wenn ja, oder wenn Fragen bestehen, hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar 😉

2013-08-11 0 comment
0 Facebook Twitter Google + Pinterest