Category:

outfits

Off Shoulders in Berlin Minnja Reiseblog Modeblog

Während ich versuche die Bilder aus 2017 aufzuarbeiten, geht mir andauernd durch den Kopf, wie viel ich den Monaten in der Bloggerwelt verpasst habe. Die Welt der Blogger ist schnelllebig. Die sechs Monate, die ich pausierte um den Verlust geliebter Menschen zu verarbeiten, bestätigen das nur. Kleine Blögchen sind in der Zeit zu Größen auferstanden, andere, die groß waren, spielen auf einmal nur noch im Mittelfeld. Auf Instagram gab es das sogenannte #Abmahngate, was es nun zur untransparentesten Plattform überhaupt macht. Dank dem Landgericht Berlin hat jetzt dort jeder eine Dauerwerbesendung laufen, denn nach diesem, spielt es keine Rolle mehr, ob der Blogger die gezeigten Sachen selbst finanzierte oder aus einer bezahlten Koop. Selbst kleinen Influencern mit um die 6000 Followern flatterten Abmahnungen ins Haus. Richtig ist das nicht, finde ich.

Off Shoulders in Berlin Minnja Reiseblog Modeblog

Off Shoulders in Berlin Minnja Reiseblog Modeblog

Get back

Ich versuche so schnell wie möglich zurückzufinden in die Bloggerwelt.
Was für mich heißt: alte Kontakt auffrischen, mich mit befreundeten Bloggern treffen und schauen, wie es so läuft.
Wie bereits angedeutet, die Bilder stammen aus dem Jahr 2017. Wir verbrachten damals im September 3 Tage in Berlin, wir wollten zu der Zeit einfach die Stadt ohne Stress genießen und erleben. Also gesagt, getan! Dabei sind diese Aufnahmen im Hotel Indigo entstanden.

Off Shoulders in Berlin

Das Top und die Hose hängen übrigens immer noch in meinem Schrank und besonders die Palazzo Pant wird so oft wie möglich ausgeführt. Der Stoff ist herrlich dünn und bequem, einfach ideal für den sonnigen Sommer, den wir zur Zeit in Deutschland haben.
Viele Fragen mich, wo denn meine nächste Reise hinführt. Um ganz ehrlich zu sein, aktuell ist nur Frankfurt nächste Woche fix. Zu viel ist einfach noch im Planungsstadium, aber nicht fest. Doch ich halte euch auf dem Laufenden und bin guter Dinge, dass wir großartige Destinationen bereisen werden.
Meine Lieben, macht euch ein feines Rest-Wochenende.

Off Shoulders in Berlin Minnja Reiseblog Modeblog

Hat dir der Beitrag „Off Shoulders in Berlin“ gefallen? Weiterlesen:
Meine Zeit im Hotel Indigo
Entschleunigen in Berlin
Hipster Style? Outfit in Berlin

Mehr Inspiration
INSTAGRAM | FACEBOOK | TWITTER

Werbung, da ich die Marken der Kleidung nenne.

2018-07-14 0 comment
5 Facebook Twitter Google + Pinterest

Drehen wir heute wieder an der Uhr, drehen wir sie zurück in den Juni. Damals in den Straßen von Tallinn sah man mich in diesem City-Sommer-Look auf Sightseeingtour. Ein ausführlicher Post zur Stadt Tallin ist natürlich in der Mache, denn zum Schreiben habe ich augenblicklich auch alle Zeit und Muse. Ich erlebe gerade die Ruhe vor dem Sturm, bevor es im September wieder richtig mit meinen Reisen weitergeht. War ich im Juni und die erste Juli-Hälfte ständig unterwegs, kann ich mich jetzt gar nicht richtig daran gewöhnen, für ein paar Wochen am Stück zu Hause zu sein. (Dabei vergaß ich: war ich doch bis letzten Dienstag in Hamburg, Kiel und in Laboe (Ostsee) für fünf Tage unterwegs!).

2017-07-31 39 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Im Juni bin und war ich wirklich always on tour. Mit einem Outfit-Post, den wir in Stockholm in unserem wunderschönen FeWo-Haus* shooteten, melde ich mich von meinen vielen Reisen zurück. Ich habe unglaublich viele Fotos für euch im Gepäck und ich kann es gar nicht abwarten, euch meine Eindrücke zu zeigen. Allerdings in den 3 Tagen, die ich noch zu Hause bin, komme ich gar nicht dazu alle Fotos zu sortieren. Ich versuche aber mein bestes. Versprochen! Am Mittwoch geht es schon wieder weiter nach Luxemburg. Ich bin unglaublich gespannt auf die Stadt und das Land, welches ich 4 Tage erleben werde. Im Anschluss geht es nach Hamburg, zum gefühlten zig tausendsten Mal dieses Jahr. Dort besuche ich u.a. einen spannenden Fashion-Event.

2017-06-15 8 comments
1 Facebook Twitter Google + Pinterest
Jil Sander Outfit auf Minnja Fashionblog

Meine Lieben, ich bin gerade zurück aus Spanien. Die Zeit hängt mir leider drängelnd im Nacken, da es morgen schon weiter Richtung Kopenhagen geht. Doch es ist mir wichtig euch hier auf dem Laufenden zu halten. Darum schreibe ich euch heute spät noch einen Post und zeige euch mein neues Kostüm von Jil Sander. Zugegeben meine Designer-Fummel im Schrank kann ich immer noch an der Hand abzählen, doch die Schätzchen mehren sich und ich bin froh über jedes wertige Teil, das ich besitze.

2017-05-31 12 comments
1 Facebook Twitter Google + Pinterest
Minikleid mit Boots Minnja Fashionblog

Heute easy going: Minikleid mit Boots. Zugegeben ich bin total verschossen in dieses entzückende Minikleid. Obwohl mich zu anfangs das auffällige Paisley-Muster abschreckte, liebe ich es nun. Es bringt etwas Seventies-Touch ohne zu viel Retro und ganz wichtig: Die Länge stimmt. Bei meinen nur 160cm wird schnell mal aus einem Minikleid ein Midikleid. Hier ist die Länge wie für mich gemacht. Geshootet haben wir die Fotos in Bonn in einer die hübschen Straßen mit vielen Villen. Das passte als Location perfekt.

2017-05-28 8 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Blindgänger Minnja Fashionblog

Ich glaube, mit meinen aktuellen Bildern begehe ich auf meinem eigenen Blog langsam aber sicher Stilbruch. Die Aufnahmen sind so anders und vor allem ich lache ständig in die Kamera. Sonst bekommt ihr meist Detailaufnahmen und mein Gesicht hat teils eine nebensächliche Rolle. Die Änderung mag daran, dass die Bilder eine gute Freundin geshootete und sie gezielt immer auf den Auslöser drückte als meine Mundwinkel nur annähernd nach oben gingen.

2017-05-26 11 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Zeitreise Vintage Minnja Fashionblog

Lasst die Zeitreise beginnen. Mit einer Kleider-Mischung aus den 70ern und heute zeige ich euch einen sommerlichen Vintage-Look. Während ich es mir noch gestern mit dem Look gemütlich im Garten einer Freundin machte, wünsche ich mir die da vorhandenen Sonnenstrahlen zurück. Denn jeden Moment scheint hier ein Regenschauer auszubrechen. Doch nun werde ich nicht wehleidig wegen dem Wetter. In 2 Tagen werde ich in Spanien am Atlantik sein und ich hoffe natürlich auf eine wunderbar wärmende Sonne. Übernächste Woche geht es dann nach Skandinavien und ich hoffe sehr, dass der hohe Norden auch schon in Sommerstimmung ist.

2017-05-24 10 comments
1 Facebook Twitter Google + Pinterest

Jedes Jahr zur Frühlingszeit gibt es eine Bluse in die ich besonders vernarrt bin. Dieses Jahr scheint es ein Modell von Zara zu sein, eins mit vielen Rüschen, welche ein kleinwenig für etwas Seventies Vibe sorgen. Das Muster? Kleine graue dicke Kreise auf creme, dabei leicht transparent. Ich bin ja mal gespannt, ob es bei diesen einem Liebling bleibt oder ob sich in absehbarer Zeit ein zweiter Blusenliebling dazu gesellt. Bereut habe ich etwas, dass ich die Bluse für das Shooting nicht mit einer meiner geliebten Flare Jeans kombiniert habe. Zuvor entschied ich mich kurzer Hand für eine beige Stoffhose. Ich kann mich aber nicht vom dem Gedanken trennen, dass eine meiner Demin Flares in Kombi noch besser aussähe. Jedoch ihr habt euch an meinen Flare Jeans hier schon ziemlich satt sehen können. Darum liegt der Fokus ganz auf dem Oberteil.

2017-05-17 12 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Outfit Recycling Minnja Fashionblog

Wisst ihr was, von wegen neue Looks. Heute pfeife ich mal drauf. Heute gibt’s nämlich ein „Outfit Recycling“. Genau den selben Look, also ich meine: die selben Schuhe, Jeans, Bluse und Tasche zeigte ich euch bereits vor ungefähr 2 Jahren. Ich kann es gar nicht glauben, dass bei mir 2 Jahre lang all die Klamotten überlebt haben. Zugegeben, die Sandalen sind in der Zeit leicht grenzwertig und hätte ich sie nicht im hinterstem Eck meines Schuhschranks vergessen, wären sie schon lange in der Altkleidersammlung gelandet. Aber hey, ur-gemütlich sind sie dennoch und nur das zählte als wir durch die Stadt schlenderten. Ebenso war kein Outfit-Shooting geplant, doch woops, es entstanden die Bilder und die Idee, euch ein sozusagen recyceltes Outfit zu zeigen, war geboren.

2017-05-14 8 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Newer Posts