Tag:

Design

Jyrki_Tsutsunen_
_Vallila_finstation_frankfurt
_finstation_2014

Endlich kommt heute mein Blogbeitrag zur Station Finnland, welche vom 28. – 31.08.14 in Frankfurt im Rahmen des Museumsfestes stattfand. Meine Instagram-Follower konnten ja bereits einige Bilder vom Event sehen, doch heute kommt der große Bericht für alle.

Station Finnland ist eine Design-Ausstellung und finnisches, kreatives Interior war der Mittelpunkt des Events. Ich hatte die Ehre viele Designer und Künstler aus dem kalten Norden kennenzulernen. Zwar saß ich anfangs aufgrund fehlender Finnischkenntnisse leicht unsicher in der Runde, doch das änderte sich schnell und ein lustiges Gemisch aus Englisch, Deutsch sowie Finnisch schallte sehr bald aus unserer Ecke und wir wurden zur einer nette Runde ohne Sprachbarriere. Dabei lernte ich die kreativen Köpfe von everyday design, vm-carpet und finnay näher kennen und erfuhr viel über ihre Arbeit und Inspirationen. Mehr dazu noch später 😉

In toller Atmosphäre, untermalt mit Live-Gesang von Aino Venna und Dazzling Dizzy Queens, wurde ein 3-Gänge-Menü serviert, welches für alle Anwesenden von dem finnischen Star-Koch Jyrki Tsutsunen zubereitet wurde. Ich sage euch, es war unglaublich leeeecker! Den Hauptgang Reis-Risotto mit finnischem Käse und Blaubeeren zeige ich ja gleich als erstes. Yum!
Besonders ins Auge gefallen sind mir die bunten Textilien von Vallila, die verspielten und gewagten Farbkombis der Marke sind echte Highlights. Ein knallbuntes Vallila-Geschirrtuch befand sich dann auch in meiner Goodie-Bag, welche ich mit der Finnay-App zu finden hatte. Dies ist eine lustige Geschenkejagd-App, welche anhand einer Wegbeschreibung den Empfänger zu seinem Geschenk lotst – in meinem Fall war es die Goodie-Bag.

Ein weiteres nettes und längeres Gespräch führte ich mit vm-carpet. Ein privat geführtes Teppich-Unternehmen (das einzige noch in Finnland), das wirklich in jeder Form (gerne auf Kundenwunsch) Teppiche herstellt. Diese Boden-Vorläger sind definitive Hingucker – und teils auch so herrlich kuschelig. Wie gefällt euch der Teppich mit den Pfotenabdrücken?
everyday design entzückt mit sehr reduzierten, puristischen Möbelstücken. Jedoch war ich hier mehr das Objekt der Neugierde und so wurde ich wie niemals zuvor zu meinem so genannten Blogger-Leben ausgefragt. Naja, das musste ja mal passieren.

Schön war’s!!! Die bezaubernden Eindrücke der finnischen Designs werde ich hoffentlich lange vor meinem inneren Auge behalten. Es war ein unvergessliches Erlebnis, wo sich Kunst, Design, Unterhaltung und Delikatessen aus Finnland zusammen fanden!
Weitere Infos zu den Designern und zur nächsten Station Finnland findet ihr auf der Homepage.

Station_finnland_
20140828_130012
Finstation_station_finnland_frankfurt
Fintstation_2014_
Vielen Dank für die Einladung zur Station Finnland!

2014-09-19 10 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

_Minnja_von_Minnjablog
__Minnja_Bloggerkatze _Duftkerze_minnja_

Photos make my day

Heute ist mal wieder Zeit für paar Foto-Impressionen. Meine Wenigkeit ist zu sehen, ebenfalls meine kleine Abbey-Katze, die erst einmal ordentlich gähnte als ich sie mich mit der Kamera bemerkte. Auf dem letzten Bild seht ihr einen wahnsinnig guten Duft: Die Duftkerze von Compagnie de Provence hüllt meine Wohnung in einen Anis-Patschuli, sooooo gut!!! Unglaublich himmlisch.

2014-08-16 9 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Zum Scheinen, gar Glühen können uns verschiedene Dinge, verschiedene Menschen und verschiedene Lebenssituationen bringen. Wir fühlen uns gut und strahlen von Innen heraus. Ich denke, ein wahres Strahlen hat viel mit der Schönheit eines Menschen zu tun, auch glaube ich, dass wir Menschen automatisch als schön empfinden, wenn sie dieses Strahlen besitzen.
Habt ihr heute schon gestrahlt? Wenn nicht, die nächste Gelegenheit kommt bestimmt.

_glow_mood

Um den gewissen Glow im Gesicht weiß natürlich auch die Kosmetikindustrie und deshalb gibt es genügend Produkte, die nachhelfen. Ich dachte mir, ich zeige euch mal, was ich dafür so verwende, mit welchen Glow-Produkten ich gut zurecht komme. Die Helferlein sind vielleicht auch interessant für euch, denn dauerhaft glücklich strahlen kann leider keiner von Aussen.

Glow_Helper_

 

Glow: Lass uns scheinen:

1. So Susan, Water-based Pure Luminizer – ca. 25.- Euro
2. NYX, Liquid Illuminator – ca. 9.- Euro
3. Lioele, Silky Highlighter BB Touch Creme – ca. 25.- Euro
4. Beauty Is Life, Multi Touch in pale – ca. 36.- Euro

Wie gesagt, grundsätzlich mag ich alle hier gezeigten Produkte. So Susan nehme ich gerne, wenn ich gezielt den Wangenknochen Aufmerksamkeit geben möchte. Das Produkt gibt zudem Feuchtigkeit.
Der NYX Illuminator ist mit mein Liebling in dieser Runde, gerade im Sommer kann man mit dem Produkt einen herrlichen After-Beach-Look kreieren. Der Lioele Highlighter ist besonders auf dem asiatischen Markt beliebt, YouTube quillt geradezu über vor Tutorials zu diesem Produkt. Dank seiner leicht zu reinigenden Bürste ist dieser von der Handhabung der beste. Allerdings Vorsicht, der Lioele ist nur etwas für helle Haut, schenkt aber den ganzen Tag schimmernden Porzellanpuppen-Teint. Der Multi Touch ist das teuerste Produkt, das mir einen Glow schenken mag. Als festes Puder ist es enorm praktisch, entweder mit einem dicken Kosmetikpinsel über’s ganze Gesicht oder gezielt angewendet. Die mikrofeine Textur sorgt für einen authentischen Schimmer, das mag ich sehr.

Was sind eure Glow-Geheimnisse? Welche Produkte verwendet ihr? Oder verzichtet ihr auf solche Helfer?

Die Produkte von Beauty is Life und NYX wurden mir kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

2014-07-25 8 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Zugegeben, ich liebe puristische Designstücke. Klare Linien, viel Raum und einfache geometrische Formen. Kleine perfekte Schmuckstücke, die dies ausmachen und mich begeistern, finde ich immer wieder. Die Tage entdeckte ich einen Teelichthalter der skandinavischen Designermarke Menu, subtil und elegant ist das gute Stück. Ich verliebte mich und ließ das kleine Teilchen aus Edelstahl und Glas bei mir sein neues zu Hause finden. Deshalb darf ich stolz vorstellen, Teelicht – Teelicht, meine Leser;)

Sicherlich habt ihr den verglasten unteren Teil des Teelichts entdeckt? Man kann das Gefäß aufschrauben und dort etwas hineintun. Ich habe allerdings bisher bewusst darauf verzichtet, gefällt mir das Teil doch so gut wie es ist.

__teelicht_design3000_

Mein Show Tealight und andere Sachen von Menu Design entdeckte ich bei design3000. Begeistert bin ich und deshalb empfehle ich den Webstore sehr gerne für Design- und Geburtstagsgeschenke an euch weiter. Auf jeden Fall ist design3000 eine virtuelle Entdeckungsreise wert;)

Nun aber eine wichtige Frage: Wie fühlt ihr euch so als Weltmeister? Ich meine, wir sind es nun, auch wenn sich der ein oder andere von uns vorgestern in Rio nicht auf’s Spielfeld begab. Das haben die Jungs der National Elf für uns schon sehr gut erledigt. Nachdem unser Tor fiel, wollte ich dem Glück nicht so richtig glauben und das war nervenaufreibend. Doch spätestens als Philip Lahm den Pokal entgegennahm, realisierte auch ich den Sieg (zugegeben, es war bereits etwas früher ;)) und freute mich herrlich mit.

__Menu_design_teelicht_show_minnja_blog

Auch mit weniger Raum und in wenig puristischer Umgebung wirkt der dezente Teelichthalter, schaut doch einfach mal oben. Wie gefällt er euch?
Viele fragten nach meinen zwei Kätzchen. Ja, denen geht es gut, sogar sehr gut. Mein Perserlein hatte ich die Tage beim Blumenbeschnuppern geknipst. Das Bild versah ich mit einem Matt-Effekt, dieser ist ja aktuell auf vielen Blogs zu sehen. In Photoshop ist dieser Effekt ziemlich schnell gemacht. Wer sich für die Anleitung in Photoshop interessiert, kann dies gerne bei Christina nachlesen.

So, ich mache mir jetzt mein Teelicht an und entspanne noch ein wenig bevor der Dienstag richtig losgeht. Euch wünsche ich einen wunderbaren Tag! Und demnächst zeige ich euch mein zweites Schätzchen von design3000. Ich hoffe, ihr freut euch 😉

Menu Design, WM und der Matt-Effekt

__Minnja__Katze_blog__matte_effect

In freundl. Kooperation mit design3000, das Produkt wurde mir kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

2014-07-16 12 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Samstagskaffee

Samstagskaffee #4

Die Woche flog nur so weg, wupps ist wieder Samstagskaffee. Dieser kommt wieder nett verpackt u.a. als Moodboard, bitte nach unten gucken. Ihr kennt ja schon mein Kaffeetässchen. Es stammt übrigens von H&M Home und das wird jetzt nur erwähnt, weil ich viele Nachfragen diesbezüglich erhielt.

Dazu ein absolutes nice to see aus Travemünde: Der junge Schwan auf der Ostsee, welcher versuchte auf dem rauem Meer zu rasten. Beide Bilder habe ich mit meinem alten Lieblingsoldie aufgenommen, einer Fujifilm FinePix S8100fd.

Sonst noch was? Deutschland ist im Achtelfinale – Yeah! Ich habe übrigens die zweite Halbzeit gegen die USA per Trainer Cam (sowas bieten die Öffentlich-Rechtlichen online) geguckt. War ganz nett und eigentlich sind die Herren ganz attraktiv, nur gefühlte 300 Jahre zu alt. Schade ;)).

__Samstagskaffee

Fotografisches Selbstporträt Selfie: Minnja, eine Bloggerin, die immer noch ihre ersten Erfahrungen damit macht. Ja, sie war schon immer ein Spätsünder. Liebe Grüße an Instagram.

Lust auf mehr Kaffee am Samstag? Ninja hütet das Sammelsurium  *klick*. Happy Weekend !

Minnja_selfie_

2014-06-28 9 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Sicherlich habt ihr es schon bemerkt, das Layout von Minnja hat sich seit drei Wochen wieder verändert.
Nein, 100% zufrieden bin ich noch nicht. Es wird sicherlich noch einige Zeit dauern bis optisch das habe, was ich möchte.
Aber wie gefällt es euch bisher? Schreibt ihr mir eure Meinung.  Bitte zögert auch nicht, es zu äußern, wenn euch mein altes Design besser gefallen hat.
Ich bin neugierig 😉

_minnja_lifestyleblog

2014-05-27 3 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Erst einmal möchte ich allen meinen deutschen sowie nicht deutschen Lesen einen wunderbaren Montag.
wünschen (meine Leserstatistik hat mich etwas verwirrt, mehr dazu später…). Ich hoffe, ihr startet alle gut in die neue Woche.

Happy_monday_wallpaper_eichhörnchen

Hier wird es u.a. die Auslosung der

Joop! Miss Wild

Clubtour Tickets geben und im Anschluss startet ein neues Giveaway in Kooperation mit villatmo. Wer Deko-Artikel liebt, sollte dabei sein;)
Also, happy Monday und bis sehr bald hoffentlich. Eure, Minnja

2014-03-24 2 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest