Paxos Griechenland

Meine Reise liegt nun schon eine Weile zurück, doch ich habe bis heute noch nichts über meine Zeit auf der Insel Paxos geschrieben. Das ändert sich heute! Die Insel Paxos ist nur etwa 10 Kilometer lang und nur an wenigen Stellen breiter als zwei Kilometer. Während unserer Zeit auf der Insel besuchten wir u.a. den Hauptort Gaios (Bilder unten), im Südosten der Insel, welcher über ein unglaublich schönes Städtchen verfügt. Hier spielt sich vor allem das Leben in den Cafés und Tavernen sowie am Hafen ab und diese Atmosphäre ist absolut malerisch. Des Weiteren stand eine Rundfahrt über die Insel auf unserem Programm, welche uns auch zu dem Fischerdörfchen Loggos sowie zu dem Örtchen Lakka mit seinem Yacht-Hafen brachte.

Paxos Griechenland

Paxos Blue Cave

Paxos Griechenland

Paxos Blue Cave

Paxos Griechenland

Paxos Blue Caves

Eines der schönsten Dinge, die man auf Paxos machen kann, ist es, den „Blauen Grotten” (englisch: „Blue Caves”) auf der Westküste einen Besuch abzustatten. Per Boot sind diese leicht zu erreichen. Für uns war der Bootsausflug zu den wunderschönen Höhlen und Grotten ein traumhaftes Erlebnis. Dieses bezaubernde Naturschauspiel ist unvergesslich. Hinzu kommt das türkisblaue, glasklare Wasser, das den Ort surreal wirken lässt.

minnja

Paxos Griechenland

Paxos Griechenland

Paxos Griechenland

Paxos Griechenland

Auf Paxos gibt es nur wenige Hotels, zudem gibt es einige Pensionen und Privatzimmer. Paxos ist eine Insel fernab des Massentourismus. Die kleine Insel ist mit dem Passagierschiff, der Fähre oder dem Schnellboot „Flying Dolphin” vom Hafen in Korfu-Stadt aus leicht erreichbar. Einen Flughafen gibt es nicht. Für mich zählen die Inseln Antipaxos sowie Paxos zu den absoluten Trauminseln im Mittelmeer.

Dieser Beitrag hat 17 Kommentare

  1. Such a dreamy place. This photos diary i s simply gorgeous, thank you for sharing 🙂
    xx
    http://www.mybubblyzone.com/

  2. Wooow! Die Fotos sind traumhaft schön!! Da will ich sofort wieder in Urlaub wenn ich deine Fotos sehe! :))
    Danke für dein liebes Kompliment! :DD

    Liebe Grüße,
    Ly | City Talk

  3. was für ein wunderschöner Ort, da wäre ich jetzt auch gerne!!!

  4. Schaut ja unfassbar schön aus !! 🙂
    Vorallem die Höhlen und wie sich da das Wasser spiegelt !
    Wo hast du dann übernachtet, wenn ich fragen darf :)?

    Ganz liebe Grüße, Vivi
    vanillaholica.com

  5. was soll ich sagen? ein traum!
    liebe montagsgrüße!

  6. Wow! Fascinating nature and landscape!

    JOURNAL OF STYLE / BLOGLOVIN

  7. Die BLueCaves sind echt klasse! Kenne ich von Zakynthos – das sind dieselben Farben und man leuchtet wie ein Avatar!
    Danke für den wunderbaren Bericht – ich habe Sehnsucht!
    LG Ilka 🙂

  8. Wunderschöne Bilder.

  9. So tolle Impressionen. Ich muss auch unbedingt mal wieder nach Griechenland <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  10. oh mein Gott, wundervoller Post und Fotos!
    Bei dem schmuddeligen Wetter freut man sich über solche Post
    toll

    alles Liebe deine AMELY ROSE

  11. Wow das sieht wunderschön aus! Ich war noch nie in Griechenland und wollte imemr gerne mal hin, da pack ich Paxos doch direkt mal mit auf die Reise-Wunschliste! <3

    Bad Taste Toast – A German/Australian Style Blog

  12. Sehr schöne Bilder! Da bekomme ich auch gleich wieder Fernweh!

    Liebst, Bina
    stryleTZ

Kommentarfunktion geschlossen.

Menü schließen